Spiritualität bedeutet Frömmigkeit. Im Wort „Spiritualität“ steckt der lateinische Begriff „spiritus“, das heißt „Geist“. Gemeint ist ein Leben im Geist Gottes, ein Hineinwachsen in eine tiefe Verbundenheit mit IHM und in einen liebevollen Umgang mit unseren Nächsten.

Gebet
“Gebete verändern nicht die Welt. Aber Gebete verändern die Menschen.
Und die Menschen verändern die Welt.” (Albert Schweitzer)

o Gebete in Zeiten der Angst
o Weitere Gebete: www.mut-und-angst.de/mut-fassen/gebete-gegen-die-angst.html

Wie kann ich beten? Glaube.Leben. – YouTube
“Click To Pray”: Papst startet eigene Gebets-App (erzdioezese-wien.at)

Das Gebet hat große Kraft.
„Es macht das kranke Herz stark, ein blindes Herz sehend, eine kalte Seele heiß.
Es zieht den großen Gott herunter in ein kleines Herz und treibt die hungrige Seele hinaus zu Gott.“ (Mechthild von Magdeburg)

Die Vielfalt des Gebets ist groß

  • Vorgeformte Gebete wie Grundgebete (Gebet- und Gesangbuch Gotteslob Nr. 3, 4) und Gebete zu versch. Anlässen (GL Nr.5-28), Rosenkranz, Psalmen, ……
    Heute in Te Deum – Der spirituelle Begleiter – Tag für Tag. Jeden Monat aktuell
    Benediktinerabtei Maria Laach (maria-laach.de)

Kindergebete
Warum Beten? – Die Frage nach dem lieben Gott – YouTube
Gebete für Kinder: Die schönsten Kindergebete – katholisch.de

Wallfahrten/Pilgern
Eine Wallfahrt ist meist aus einem Gelöbnis oder aus einem anderen Anlass heraus entstanden. Ziel ist eine Wallfahrtskirche, ein heilsamer Ort; man geht mit einer Bitte, einem Dank betend.
Pilgern will man aus innerem Anlass: Denken wir an den Jakobsweg, Menschen suchen nach Sinn, nach Orientierung im Leben. Menschen tragen eine Sehnsucht in sich, Gott bewusst zu begegnen; Menschen machen sich auf als Suchende(r) Hörende(r),  Sehende(r).
Pilgern und Wallfahrten / Diözese St. Pölten

WALLFAHRTEN in Arbesbach
Fußwallfahrt nach St. Leonhard:
Samstag, 15. Oktober 2022:
07:30 Uhr Abmarsch von der Einsiedlerkapelle
17:00 Uhr Hl. Messe in St. Leonhard

Sonntag, 16. Oktober 2022:
07:30 Uhr Hl. Messe, dann Abmarsch

Arbesbacher-Wallfahrten-2023-8